Info zur Saisonabschlusstour Bremen 2010

Liebe Interessierte an einer gemeinsamen Fahrt zum Saisonfinale in Bremen! Liebe Mitglieder der FSB!

Einige von Euch werden es schon mitbekommen haben in Foren, Diskussionen von Fans, in der Avelance-Bar oder am Rande des letzten Regionaltreffens letztes Wochenende:

Für das Bundesligafinale in Bremen hat der HSV für die Bestellungen der einzelnen OFCs sehr strikte Bestellauflagen ausgegeben. Hintergrund ist unter anderem, dass durch den Stadionumbau in Bremen Plätze entfallen und natürlich für das Saisonfinale ein übergroßes Interesse an Tickets besteht.
Die Regelung sieht konkret vor, dass die einzelnen OFCs entlang ihrer in der gesamte Saison getätigten Auswärtsbestellungen mit Karten versorgt werden. Überdies werden die Bestellungen personalisiert vorgenommen, dh. je HSV-Mitglied wird nur eine Karte vergeben und das auf der Bestellung angegebene Mitglied muss im jeweiligen OFC registriert sein und die Karte persönlich nutzen.

Wir haben in den letzten Tagen, zuletzt auf dem Regionaltreffen in Berlin sowie auch beim Heimspiel gegen Schalke, mit Blick auf unsere geplante Bustour versucht, ein größeres Kartenkontingent zu verhandeln. Wir haben unsere Ansprechpartner bei den Supporters mehrmals darauf hingewiesen, dass zu der Tour nach Bremen sehr viele Fans aus der Region mobilisiert werden könnten und wir diese Tour auch als einen Impuls in die Region sehen. Insbesondere die hohe Anzahl von interessierten Fans aus Berlin und Umgebung, die keine Mitglieder der HSV Fanszene Berlin oder eines anderen OFC in der Region sind, sehen wir als OFC in Berlin als ein Zeichen, dass viele in der Region Lust auf Livefußball und aktiven Support haben. denn insgesamt haben sich 30 Personen auf der Liste zur Brementour eingetragen. Leider konnten wir mit unseren Gesprächen und Argumenten aber keine Aufweichung der Kartenregelung erreichen – einerseits aus Gründen der allgemeinen Fairness verständlich, andererseits für uns in der Region Berlin-Brandenburg ärgerlich.

Wir können daher aufgrund der Auflagen keine Tickets für Nicht-OFC-Mitglieder bestellen. Selbst für unsere Mitglieder werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach nicht genug Karten bekommen, um allen Kartenwünsche zu erfüllen. Wir bitten um Euer Verständnis für diesen Umstand. Wir werden in der kommenden Saison in enger Absprache mit dem Supporters Club einen erneuten Versuch unternehmen, zu einem attraktiven Auswärtspiel eine größere Tour anzubieten. Denn wir glauben, dass mehr Berliner HSV-Fans ins Stadion gehören!

Für die FSB-Mitglieder unter den Leserinnen und Lesern, die wissen wollen, nach welchem Procedere wir die Karten verteilen, die wir bekommen: Bitte schaut ins Forum. Wir werden als Vorstand umgehend ein möglichst faires, allen Interessen und Argumenten gerecht werdendes Vergabeverfahren vorstellen.

Wenn Ihr nichts dagegen habt, würden wir Euch anschreiben, wenn wir in der kommenden Saison die Ersatztour zu einem tollen Away-Spiel angehen. Bitte sagt uns kurz per E-Mail Bescheid, wenn Ihr nicht angeschrieben werden wollt, dann nehmen wir Euch vom Verteiler.

Mit Trauer im Herzen ob der geplatzten Bustour,

Eure HSV Fanszene Berlin

Schreibe einen Kommentar