Spätes Dankeschön an alle Spender

Besser mit Verspätung als nie wollen wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken, die im Rahmen der Saisoneröffnung Geld ins Sammelschwein gesteckt haben. Wir freuen uns, auch diesmal wieder 60 Euro an HSV-Fans helfen Kindern e.V. überwiesen haben zu können. Beim nächsten mal hoffen wir aber, diese Summe zu weiterlesen Spätes Dankeschön an alle Spender

Auswärts in Dortmund: Quo vadis, HSV, Teil x

Was soll man sagen? Spätestens nach jenem Spiel in Dortmund weiß jeder HSV-Fan, wo das Team derzeit steht: Im Mittelfeld der Liga, in der Lage mittelmäßig zu agieren. Ja, die Verletztenliste ist lang und zwingt zu Umstellungen. Nein, das erklärt nicht, dass dem Team in Dortmund spätestens in der zweiten weiterlesen Auswärts in Dortmund: Quo vadis, HSV, Teil x

Erfolgreiche Demo für Erhalt der Fankultur

Vor dem Roten Rathaus rieben sich viele Berliner und Touristen am vergangenen Samstag verdutzt die Augen: Fans von rund 50 Fußballvereinen diverser Ligen bis runter zur Regionalliga sammelten sich zum gemeinsamen Zug durch die Stadt. Aufgerufen hatten unter anderem die Fanorganisationen ‚Pro Fans‘, ‚Baff‘ und ‚Unsere Kurve‘. Zu Fans und weiterlesen Erfolgreiche Demo für Erhalt der Fankultur

Eine Nullnummer, aber nur im Spiel

So, als relativer Newcomer der FSB obliegt es also erstmals mir, einen Fahrtenbericht zu schreiben. Es muss aber gesagt werden, dass Carsten mich ein wenig genötigt hat. Für mich war es nach dem ersten Heimspiel gegen Schalke die zweite Tour in dieser Saison. Los ging es am Berliner Hbf mit weiterlesen Eine Nullnummer, aber nur im Spiel

Weiter so!

Weiter so auf Platz und Rängen! Ein rundum gelungener Auftakt der HSV-Mannen vor heimischem Publikum liegt hinter uns. Das Team hat sich sehr fit, weitgehend homogen, zweikampfstark, flügelflink, gedankenschnell und fast immer gut im Raum stehend gezeigt. Wo war Schalke? Weite Teile abgemeldet. Das Publikum hat die schöne Leistung mit weiterlesen Weiter so!

Football’s not coming home…

Es hat einige Tage gedauert, bis ich mich in der Lage gesehen habe, über dieses Erlebnis in Fulham zu schreiben. Aber es ist Teil der HSV-Historie wie der FSB-Fahrtenhistorie. In meinem Herzen wird dieses Spiel in Craven Cottage als Narbe immer bleiben. Craven Cottage liegt wirklich inmitten des Stadtteils Fulham, weiterlesen Football’s not coming home…

Fußballfesttage sehen anders aus

Zum Hinspiel im Halbfinale spielte so ziemlich alles mit: Super Wetter tagsüber, am Abend zwar kühl, aber trocken. Festtagsstimmung rund um und im Stadion. Geile Choreo, die Fans wollen schon mal. Selbst der Sitzplatz in 20c kann nicht wirklich schocken. Nur der HSV spielte nicht so recht mit. Gegen eine weiterlesen Fußballfesttage sehen anders aus

Die Launen des Fußballgottes

So kann´s gehen. Letzte Woche noch gönnte uns der Fußballgott den hoch verdienten Ausgleich gegen Wolfsburg. In Köln hingegen bestrafte er uns mit einem späten Gegentreffer zum Ausgleich. Doch der Reihe nach. In Köln-Zollstock (so heißt der Stadtteil wirklich) sah es nicht wirklich nach einem Fußballsamstag aus, eher nach dörflicher weiterlesen Die Launen des Fußballgottes